: Der Christbaum der Nation  :: Kirche und Auslandspommern  :: Washington Mordstadt? Längst nicht mehr  :: Ein Todesstrafenstaat weniger  :



Willkommen in Washington


Ein Blog in den USA


Twitter

Im German American Law Journal - American Edition

Anti-Google Ruling has German Jurists Flustered
German Commercial Law Firms and Practice
German Law: Ready for Drones
New Improper Business Practices Act
No Damages for Victims of Airstrike
Laches in Hard Rock Cafe Dispute
Extraterritorial Reach of German Law
New German Ancillary Copyright Protection
Arbitration in US Law


Nun 2 Besucher

© 2003-2013


Fluglektüre mit
Verkehrsregeln USA
NetZeitung
Atlantic Times
Embassy Law


Lesestoff
Heussen Vertragsmanagement, mit Kochinke, Verhandeln in den USA

Book Cover Tommy the Cork

Unser Mann in Washington

Add to Technorati Favorites GALJ English GALJ Deutsch


Washington :: Hauptstadt

.-^-.

  Doch Schlangen!

Niemand wollte glauben, dass man im Raum Washington Schlangen aus der Zeitung ziehen kann, die man im Vorgarten holt. Einmal die harmlose Black Snake, ein anderes Mal einen fauchenden Kupferstrick. Nun berichtet das WTOP Radio, dass die giftige Copperhead-Schlange in hiesigen Gärten zu finden ist.

Mit falschem Apostroph und dem Hinweis, dass der Biss schmerzt, warnt die Regierung von Washington vor der auch Highland Moccasin genannten Schlange, die sie jedoch fälschlich als ungiftig bezeichnet, berichtet der Sender auf seiner Webseite.   Quelle: Washington :: Hauptstadt USA

:: Mittwoch, 19.40.27 Uhr, 16. Aug 2006 | Permalink
  Kreisbahn

Ein Viertelkreis wird um Washington geschlagen, wenn die Wahlversprechungen der Politiker in Maryland eingehalten werden sollten: von Bethesda nach New Carrollton und zurück. Wird es eine Bahn oder ein Bus? Da scheiden sich die Geister und die Parteien.

Im September nach den Vorwahlen wird man mehr wissen. Die Demokraten sind für die Bahn und historisch stärker in Maryland. Die Republikaner sind für schnelle Busse. Die werden sie wohl nie selbst benutzen, denn jedermann fährt in mit der Bahn. Nur die Unterklasse nimmt Busse für lange Strecken.

Das vorläufig letzte Wort werden dann die Wähler in Maryland im November sprechen. Gleich wie sie entscheiden - die Idee kommt dann wohl wieder in die politische Mottenkiste, aus der sie gezogen wurde.   Quelle: Washington :: Hauptstadt USA

:: Mittwoch, 19.40.00 Uhr, 16. Aug 2006 | Permalink

Aktuelles :: 2003 :: 2004 :: 2005 :: 2006 :: 2007 :: 2008 :: 2009 :: 2010 :: 2011 :: 2012 :: 2013

Der kurze Weg zur amerikanischen Hauptstadt: http://hilfe.us







Archiv
Berichte 2013
Berichte 2012
Berichte 2011
Berichte 2010
Berichte 2009
Berichte 2008
Berichte 2007
Berichte 2006
Berichte 2005
Berichte 2004
Berichte 2003
RSS - Atom


Im German American Law Journal - US-Recht auf Deutsch

Trampen mit Cops - in den Tod
EMail vom Amt? Bedeutungslos!
Zu Tode getrunken - wer haftet?
Todesdrohung nach $500-Filmauftritt
$1 Mio. bei Gericht vergessen, plus Zinsen
Kein Kinderspiel: Rückruf mit Chefhaftung
Auch Investoren haben Rechte in den USA
Oops, I did it again!
Wie, wo, wann starb der Sohn?


Was ist los in Washington?

Aktuelle Ereignisse, verzeichnet bei
WTOP Radio
Washington Post
WJLA TV
TBD





Webweiser

Verkehrsregeln USA
American Capital
USA erklärt
American Arena
Nothing for UnGood
Heidelbergerin
My American Dream
Deutschland für Dummies
Farmerin
Ringelstrümpfe
USAnwalt
Living in Germany
Stranger Deutschland
OT: Karl May
OT: Einkaufsreise USA
Petworth
Lyrikscheune
Lyrikecho
Culinspiration
Life Without Umlauts


Die Mission

Aktuelles für den deutsch sprechenden US-Leser über seine Hauptstadt.

Hauptstadt :: Washington Kreisbahn