: Rettung und Urlaub futsch  :: Ruhe nach 3 Tagen Hamstern  :: Proteste locken - Trump kaum  :: Schweigen ist Gold  :



Willkommen in Washington


Ein Blog in den USA


Twitter

Im German American Law Journal - American Edition

Laws Shield Income From Virus
App-Aided Crowdwork Contract Can't Imply Employ
Damages for Violation of Forum Selection Clause
Ranking Portals: Required Privacy Consent
Cross-border Surrogate Pregnancy: Who is the Mother?
Chat with Court or Mandatory Presence?
Recently Translated German Law Source Documents
Republishing an Internet Photo Without License
Invoicing Germany: AirMail or EMail?




© 2003-2020


Fluglektüre mit
Verkehrsregeln USA
und US-Prozess

Embassy Law


Lesestoff
Heussen Vertragsmanagement, mit Kochinke, Verhandeln in den USA

Book Cover Tommy the Cork

Unser Mann in Washington

GALJ English GALJ Deutsch


Washington :: Hauptstadt

.-^-.

  Straßenbahnmuseum abgebrannt

Radiosender WTOP berichtet soeben, dass in der Nacht das National Capital Trolley Museum abgebrannt ist. Dieses von einem kleinen Enthusiastenverein privat errichtete und vollständig von ihren Spenden und Einsatz abhängige Museum hatte auch Bahnen aus Berlin und Wien und damit einen in den USA ungewöhnlich internationalen Anstrich. Der Erwerb seines neuen Buches CAPITAL TRANSIT: Washington's Street Cars: The Final Era: 1933-1962 kann jetzt einen besonders nützlichen Beitrag zum Wiederaufbau darstellen. Vermutlich freut man sich erst recht über gespendete Bahnen, da acht museale Züge ausgebrannt sind.   Quelle: Washington :: Hauptstadt USA

:: Sonntag, 23.21.58 Uhr, 28. Sept 2003 | Permalink
  Unfall entzieht 2400 Häusern den Strom

Ein kleiner Verkehrsunfall an der Kreuzung Bradley und Wilson in Bethesda, Maryland entzog heute 2400 Kunden den Strom. Ein Leitungsmast wurde angefahren.   Quelle: Washington :: Hauptstadt USA

:: Sonntag, 16.44.14 Uhr, 28. Sept 2003 | Permalink
  Die letzten 200 Häuser erhalten Strom

Zehn Tage nach dem Hurrikan Isabel werden heute die letzten 200 Häuser in Raum Washington wieder an das Stromnetz angeschlossen. Zur Betrachtung der vermaledeiten Infrastruktur Amerikas empfiehlt sich eine Untersuchung, die den Wiederaufbau mit Nachdruck anregt.

Unter dem letzten Sturm litten auch zahlreiche Deutsche mit Grundwasserversorgung. Ohne Strom gab es kein Pumpen und damit kein Trinkwasser, Baden, Waschen und vielerlei mehr. Bis die Besucher aus Deutschland zur Feier des 3. Oktober anreisen, sollte die Stromversorgung auch in den beliebten Außenbezirken Bethesda, Potomac und McLean gesichert bleiben.   Quelle: Washington :: Hauptstadt USA

:: Sonntag, 00.28.00 Uhr, 28. Sept 2003 | Permalink

Aktuelles :: 2003 :: 2004 :: 2005 :: 2006 :: 2007 :: 2008 :: 2009 :: 2010 :: 2011 :: 2012 :: 2013 :: 2017 :: 2020

Der kurze Weg zur amerikanischen Hauptstadt: https://hilfe.us







Archiv
Berichte 2020
Berichte 2017
Berichte 2013
Berichte 2012
Berichte 2011
Berichte 2010
Berichte 2009
Berichte 2008
Berichte 2007
Berichte 2006
Berichte 2005
Berichte 2004
Berichte 2003
RSS - Atom


Im German American Law Journal - US-Recht auf Deutsch

Wohnsitzmerkmale bei Zuständigkeitsprüfung
Falsche Biometriedatenverwaltung: Sammelklage
Wenig Schutz für Handelsvertreter im US-Vertrieb
Verletzt der Journalist Grundrechte?
trump-Pflicht zur Unterstützung Bidens
EBuch-Hinterlegungs-Verordnung in kraft
Klage als Schikane: Kläger zahlen $271.926
Auslandsurteil in USA vollstreckbar
Die Wesentlichkeit des Plagiats


Was ist los in Washington?

Aktuelle Ereignisse, verzeichnet bei
WTOP Radio
Washington Post
WJLA TV
TBD





Webweiser

Verkehrsregeln USA
USA erklärt
American Arena
My American Dream
Deutschland für Dummies
Farmerin
USAnwalt
Living in Germany
Stranger Deutschland
OT: Karl May
OT: Einkaufsreise USA
Petworth
Lyrikscheune
Lyrikecho
Life Without Umlauts


Die Mission

Aktuelles für den deutsch sprechenden US-Leser über seine Hauptstadt.

Hauptstadt :: Washington Die letzten 200 Häuser erhalten Strom<img src="http://www.6109.us/images/treedown.jpg" align="right" height="137" width="400">