: Rettung und Urlaub futsch  :: Ruhe nach 3 Tagen Hamstern  :: Proteste locken - Trump kaum  :: Schweigen ist Gold  :



Willkommen in Washington


Ein Blog in den USA


Twitter

Im German American Law Journal - American Edition

Domain for Sale — End of Updates
Leases and Alcohol in Pandemic
Laws Shield Income From Virus
App-Aided Crowdwork Contract Can't Imply Employ
Damages for Violation of Forum Selection Clause
Ranking Portals: Required Privacy Consent
Cross-border Surrogate Pregnancy: Who is the Mother?
Chat with Court or Mandatory Presence?
Recently Translated German Law Source Documents




© 2003-2020


Fluglektüre mit
Verkehrsregeln USA
und US-Prozess

Embassy Law


Lesestoff
Heussen Vertragsmanagement, mit Kochinke, Verhandeln in den USA

Book Cover Tommy the Cork

Unser Mann in Washington

GALJ English GALJ Deutsch


Washington :: Hauptstadt

.-^-.

  Fundamentalisten

Die hier vertretene Auffassung, dass der amerikanische christliche Fundamentalismus die amerikanische Politik unterminiert und genauso extrem wirkt wie der Fundamentalismus anderer Religionen in anderen Regionen der Welt erörtert zustimmend Ex-Senator John Danforth gerade im Fernsehprogramm Meet the Press.

ˆKˆSein Buch Faith and Politics behandelt das Thema und warnt vor den Folgen des Konsensverzichts. Er spricht gerade von der Unterwanderung der republikanischen Partei durch religiöse Extremisten - das ist für einen einflussreichen Republikaner etwas Neues.   Quelle: Washington :: Hauptstadt USA

:: Sonntag, 13.29.02 Uhr, 24. Sept 2006 | Permalink
  Sklaven auf Plantagen

Das geschichtsbewusste Amerika feiert seine Plantagen und die Sommersitze der Herrscher aus alten Zeiten. Die schwarze Bevölkerung wollte damit nichts zu tun haben. Die Gebäude wecken Erinnerungen an Sklaverei und nichts Positives.

ˆKˆDie Ausnahme bilden Orte, die an die Underground Railroad erinnern, wie das von Quäkern gegründete Guilford College in Greensboro, NC - der Weg zur Freiheit im Norden über Verbindungen zu Vertrauten im Anti-Sklaverei-Untergrund.

ˆKˆAllmählich macht sich jedoch auch ein gesunder Stolz auf Leistungen bemerkbar, mit denen Sklaven zum Glanz der Plantagen beigetragen haben. Ohne ihre Hilfe würden diese nicht existieren, berichtet die Washington Post. Also können ihre Nachfahren ebenso die historischen Orte feiern wie die Nachkommen der Herrscher und sonstigen Weißen.   Quelle: Washington :: Hauptstadt USA

:: Sonntag, 12.51.46 Uhr, 24. Sept 2006 | Permalink
  Spinat und andere Angreifer

Die Warnungen vor Spinat mit riskanten Bakterien haben Hagerstown, MD zu spät erreicht, um eine dortige Bürgerin vor dem Tod zu bewahren. Neben dem Spinat mit E. Coli-Verseuchung drohen uns weiterhin die Mücken mit ihrem Angriff. Solange es gelegentlich regnet und die Temperaturen wie gestern die Mücken zum Stechen reizen, bleibt die Nilvirus-Gefahr bedeutsam. Als nächstes wird die Grippe wohl wieder zum Thema.   Quelle: Washington :: Hauptstadt USA

:: Sonntag, 11.40.43 Uhr, 24. Sept 2006 | Permalink

Aktuelles :: 2003 :: 2004 :: 2005 :: 2006 :: 2007 :: 2008 :: 2009 :: 2010 :: 2011 :: 2012 :: 2013 :: 2017 :: 2020

Der kurze Weg zur amerikanischen Hauptstadt: https://hilfe.us







Archiv
Berichte 2020
Berichte 2017
Berichte 2013
Berichte 2012
Berichte 2011
Berichte 2010
Berichte 2009
Berichte 2008
Berichte 2007
Berichte 2006
Berichte 2005
Berichte 2004
Berichte 2003
RSS - Atom


Im German American Law Journal - US-Recht auf Deutsch

Verbotsverf√ľgung ins Ausland: Aufhebung
Kabelsender mit Putin-bezahltem Reporter
Vermutung des freien Pressezugangs
Silberlösungsverkauf als Religionsfreiheit
Rüge der Nacht-und-Nebel-Aktion diffamiert
Hassgruppe ist diffamiert und verliert Spenden
Enteignet die Hinterlegungspflicht Verlage?
Welches Vertragsrecht ist anwendbar?
Bösgläubiger Ausschluss aus Videoplattform


Was ist los in Washington?

Aktuelle Ereignisse, verzeichnet bei
WTOP Radio
Washington Post
WJLA TV
TBD





Webweiser

Verkehrsregeln USA
USA erklärt
American Arena
My American Dream
Deutschland für Dummies
Farmerin
USAnwalt
Living in Germany
Stranger Deutschland
OT: Karl May
OT: Einkaufsreise USA
Petworth
Lyrikscheune
Lyrikecho
Life Without Umlauts


Die Mission

Aktuelles für den deutsch sprechenden US-Leser über seine Hauptstadt.

Hauptstadt :: Washington Spinat und andere Angreifer