: Rettung und Urlaub futsch  :: Ruhe nach 3 Tagen Hamstern  :: Proteste locken - Trump kaum  :: Schweigen ist Gold  :



Willkommen in Washington


Ein Blog in den USA


Twitter

Im German American Law Journal - American Edition

Domain for Sale — End of Updates
Leases and Alcohol in Pandemic
Laws Shield Income From Virus
App-Aided Crowdwork Contract Can't Imply Employ
Damages for Violation of Forum Selection Clause
Ranking Portals: Required Privacy Consent
Cross-border Surrogate Pregnancy: Who is the Mother?
Chat with Court or Mandatory Presence?
Recently Translated German Law Source Documents




© 2003-2020


Fluglektüre mit
Verkehrsregeln USA
und US-Prozess

Embassy Law


Lesestoff
Heussen Vertragsmanagement, mit Kochinke, Verhandeln in den USA

Book Cover Tommy the Cork

Unser Mann in Washington

GALJ English GALJ Deutsch


Washington :: Hauptstadt

.-^-.

  Schön in Washington bleiben

Heute ist der kanadische Dollar soviel wert wie der amerikanische. Zum ersten Mal seit 30 Jahren. Und der Dollar ist nur noch 75 europäische Cent wert. Da fragt man sich in Washington, ob man sich die früher einmal erschwingliche Reise nach Montreal oder Berlin noch leisten will.

Wenn man hier bleiben muss - oder will, weil der Herbst nun einmal wunderbar in der Hauptstadt ist -, dann ärgert ein wenig eine Bombendrohung. Heute früh waren daher DeSales Street und 17th Street, NW in der Nähe des Weißen Hauses gesperrt.

Eine neue Ausstellung bei der National Geographic Society soll Verrückte inspiriert haben.   Quelle: Washington :: Hauptstadt USA

:: Donnerstag, 20.41.07 Uhr, 20. Sept 2007 | Permalink
  Die ungetrübte Harmonie der Prime Time

Die neue Fernsehsaison kommt auch nach Washington. Das Programm für die gesamte Familie beginnt ungetrübt um 20 Uhr. Keine Streichelei, kein Sex, kein unzüchtiges Wort in der Prime Time.

Ungestört durch Regierungseinflüsse oder die Stimme des Volkes wird hingegen ab 8 pm grausam geschlachtet, gemordet, zerfetzt und erstochen. Die Reklame zwischendurch zeigt muntere Bildchen mit geschleuderten Telefönchen, die nicht nur Ton und Bild wiedergeben, sondern Einsatz als fliegende Klingen finden.

Natürlich lassen sich auch Schießereien auf ihrem Bildschirm spielen. Alles, als ob die Realität nicht schon längst die Phantasie der Geisteskranken eingeholt hätte.

Beim nächsten Columbine, Virginia Tech oder Oklahoma also nicht verblüfft tun. Sondern so, wie beim Durchschnittsmord unter Kindern oder beim Vielfachmord auf den Straßen Washingtons und anderer Städte der USA: Schlimm, aber man gewöhnt sich dran. Man kann ja nichts dagegen unternehmen.   Quelle: Washington :: Hauptstadt USA

:: Donnerstag, 05.56.00 Uhr, 20. Sept 2007 | Permalink

Aktuelles :: 2003 :: 2004 :: 2005 :: 2006 :: 2007 :: 2008 :: 2009 :: 2010 :: 2011 :: 2012 :: 2013 :: 2017 :: 2020

Der kurze Weg zur amerikanischen Hauptstadt: https://hilfe.us







Archiv
Berichte 2020
Berichte 2017
Berichte 2013
Berichte 2012
Berichte 2011
Berichte 2010
Berichte 2009
Berichte 2008
Berichte 2007
Berichte 2006
Berichte 2005
Berichte 2004
Berichte 2003
RSS - Atom


Im German American Law Journal - US-Recht auf Deutsch

Vertragsbruchklage ohne Jury abgeurteilt
COVID: Unversicherter Umsatzverlust
Durchgriff zur ZustÀndigkeit des US-Gerichts
Neue Gefahren fĂŒr eingetragene US-Marken
EMailanschrift verrÀt treulose Vertragsausrede
Kläger bevorzugen einzelstaatliche Gerichte
Die Praktikantin und das NDA
EuropĂ€ischer Kartellverstoß im US-Gericht
Escheat: Beschwer des Mittelalters im 21. Jhd.


Was ist los in Washington?

Aktuelle Ereignisse, verzeichnet bei
WTOP Radio
Washington Post
WJLA TV
TBD





Webweiser

Verkehrsregeln USA
USA erklärt
American Arena
My American Dream
Deutschland für Dummies
Farmerin
USAnwalt
Living in Germany
Stranger Deutschland
OT: Karl May
OT: Einkaufsreise USA
Petworth
Lyrikscheune
Lyrikecho
Life Without Umlauts


Die Mission

Aktuelles für den deutsch sprechenden US-Leser über seine Hauptstadt.

Hauptstadt :: Washington Die ungetrübte Harmonie der Prime Time