: Rettung und Urlaub futsch  :: Ruhe nach 3 Tagen Hamstern  :: Proteste locken - Trump kaum  :: Schweigen ist Gold  :



Willkommen in Washington


Ein Blog in den USA


Twitter

Im German American Law Journal - American Edition

Domain for Sale — End of Updates
Leases and Alcohol in Pandemic
Laws Shield Income From Virus
App-Aided Crowdwork Contract Can't Imply Employ
Damages for Violation of Forum Selection Clause
Ranking Portals: Required Privacy Consent
Cross-border Surrogate Pregnancy: Who is the Mother?
Chat with Court or Mandatory Presence?
Recently Translated German Law Source Documents




© 2003-2020


Fluglektüre mit
Verkehrsregeln USA
und US-Prozess

Embassy Law


Lesestoff
Heussen Vertragsmanagement, mit Kochinke, Verhandeln in den USA

Book Cover Tommy the Cork

Unser Mann in Washington

GALJ English GALJ Deutsch


Washington :: Hauptstadt

.-^-.

  Angstmacher bestimmen Stimmung

Die Angstmacher haben das Zepter in der Hand. Seit 2001 bestimmen sie, was in den USA erlaubt ist. Das gilt auch für Ministerien und fremde Ämter. Manche Behörden dürfen aus Sicherheitsgründen nicht mehr tun, was seit eh und je Tradition und vernünftig und nicht anders machbar ist. Über Eingespieltes setzen sich die Sicherheits-Freaks hinweg. Wer einem eins auswischen will, spielt den Sicherheitstrumpf.

So wundert es nicht, dass die Vorfreude auf die Amteinführungsfeiern von permanenten Sicherheitshinweisen getrübt wird. Das gesamte Konzept für die Feiern führen die Sicherheitsexperten. Polizei, Verwaltung, private Sponsoren und selbst die Gefeierten spielen eine Nebenrolle.

Der Bürger, der sich trotz aller Unkenrufe am Dienstag auf die National Mall oder an die Pennsylvania Avenue wagt, wird beständig ermahnt, für alles einen Plan B bereit zu halten. Er muss sich darauf einrichten, dass in Washington Hilfssheriffs aus dem ganzen Lande tätig sein werden. Sie werden hier eingeschworen und auf die Menschheit losgelassen. Die meisten kennen Washington genauso wenig wie die Touristen, die jetzt schon die Stadt - zumindest den Verkehr - unsicher machen.   Quelle: Washington :: Hauptstadt USA

:: Freitag, 16.13.25 Uhr, 16. Jan 2009 | Permalink
  Knallblau, unbewölkt und eiskalt

Kalt wie schon lange nicht mehr liegt arktische Luft über Washington. Unsichtbar hängt sie am knallblauen unbewölkten Himmel. Die steife Brise verraten nur die frostverzogenen Gesichter, die knatternden Fahnen und die seitwärts dampfenden Schornsteine.

Wird es nicht Zeit für ein Fest, bei dem sich Millionen gegenseitig wärmen? Heute abend beginnen die erste Bälle im Reigen der Amtseinführungsfeiern von Barack Obama.

Gestern abend verabschiedete sich Präsident Bush im Fernsehen und wünschte Gottes Segen auf das Haus, in dem er sich acht Jahre lang verkroch. Die wirtschaftliche Schutthalde, die er seinem Nachfolger und nochfolgenden Generationen hinterlässt, symbolisiert neben dem Weißen Haus das Schatzamt. Ob Bush sich je dorthin begeben hat?

Zum Ende seiner Amtsperiode wird klar, dass das neugeschaffene Ministerium für die Heimat eine Riesenfläche in South East Washington beziehen soll. Wer sagt denn, dass nur Demokraten den Regierungsapparat vergrößern? Das behaupten Republikaner und auch Bush zwar immer.

Die beiden neuesten Ministerialerfindungen stammen vom zweiten Bush und dem altem Reagan: Die Missgeburt Homeland Security und Veterans Affairs. Und doch schieben sie eiskalt die Schuld an der wachsenden Exekutive stets den Demokraten in die Schuhe.   Quelle: Washington :: Hauptstadt USA

:: Freitag, 16.01.21 Uhr, 16. Jan 2009 | Permalink

Aktuelles :: 2003 :: 2004 :: 2005 :: 2006 :: 2007 :: 2008 :: 2009 :: 2010 :: 2011 :: 2012 :: 2013 :: 2017 :: 2020

Der kurze Weg zur amerikanischen Hauptstadt: https://hilfe.us







Archiv
Berichte 2020
Berichte 2017
Berichte 2013
Berichte 2012
Berichte 2011
Berichte 2010
Berichte 2009
Berichte 2008
Berichte 2007
Berichte 2006
Berichte 2005
Berichte 2004
Berichte 2003
RSS - Atom


Im German American Law Journal - US-Recht auf Deutsch

Verbotsverf√ľgung ins Ausland: Aufhebung
Kabelsender mit Putin-bezahltem Reporter
Vermutung des freien Pressezugangs
Silberlösungsverkauf als Religionsfreiheit
Rüge der Nacht-und-Nebel-Aktion diffamiert
Hassgruppe ist diffamiert und verliert Spenden
Enteignet die Hinterlegungspflicht Verlage?
Welches Vertragsrecht ist anwendbar?
Bösgläubiger Ausschluss aus Videoplattform


Was ist los in Washington?

Aktuelle Ereignisse, verzeichnet bei
WTOP Radio
Washington Post
WJLA TV
TBD





Webweiser

Verkehrsregeln USA
USA erklärt
American Arena
My American Dream
Deutschland für Dummies
Farmerin
USAnwalt
Living in Germany
Stranger Deutschland
OT: Karl May
OT: Einkaufsreise USA
Petworth
Lyrikscheune
Lyrikecho
Life Without Umlauts


Die Mission

Aktuelles für den deutsch sprechenden US-Leser über seine Hauptstadt.

Hauptstadt :: Washington Knallblau, unbewölkt und eiskalt